Kaufen von Bitcoin oder Etherium

Wie kauft man Bitcoin oder Etherium

Der Kauf von Kryptowährungen ist nicht so schwer. Mit einigen wenigen Klicks und ein paar Tipps kann man seine ersten Coins schnell erwerben.

Kryptowährung wird auf Börsen gehandelt, ähnlich wie Aktien. Auch die Preise werden bestimmt von Angebot und Nachfrage.

Man könnte jetzt seine IOTA direkt auf einer Börse kaufen. Es ist jedoch sehr teuer die Tokens mit „Fiatgeld“, also Währungen wie Euro und Dollar zu kaufen. Daher empfiehlt es sich diese vorher bereits in Bitcoin oder Etherium umzuwandeln, um diesen höheren Kosten aus dem Weg zu gehen.
Bitcoins oder Etherium kaufen
Eine sehr zu empfehlende Seite um Fiatgeld in Kryptowährung zu tauschen ist zum Beispiel Luno. Zuerst registriert man sich natürlich wie gewöhnlich
Nachdem man seine E-mail bestätigt hat, landet man auf der Startseite und muss sich nun verifizieren:
Verify your identity
Nachdem man jetzt seine Telefonnummer eingegeben hat man verschiedene Möglichkeiten sich zu verifizieren. In Luno gibt es verschiedene Level, welche sich je nach Höhe des Geldes welches man einzahlen und abheben kann unterscheiden:

Level 1 Level 2 Level 3
Einzahlung 1000€ insgesamt 5000€ pro Monat 100.000€ pro Monat
Auszahlung 1000€ insgesamt 5000€ pro Monat 100.000€ pro Monat
Für die unterschiedlichen Stufen muss man sich auch verschieden stark verifizieren:

  • Für Level 1 reichen bereits Handynummer und grundlegende Informationen, zum Beispiel Anschrift
  • Für Level 2 braucht man ein Bild seines Ausweises und ein zusätzliches Foto, auf dem man selbst seinen Ausweis hält
  • Für Level 3 benötigt man die Bestätigung der Wohnanschrift, zum Beispiel Stromrechnung oder Versicherungsbestätigung.
Für den Anfang reicht jedoch klar die Level 1 Verifikation aus.
Überweisen von Geld auf das Luno Konto
Als Nächstes überweist man das Geld von seinem Bankkonto auf das LUNO Konto.
Man wählt zuerst unten im Fenster aus „Deposit Money“, also Geld überweisen. In meinem Fall wähle ich danach „All Other Banks“ um das SEPA-Lastschriftverfahren zu nutzen. Danach gibt man seinen gewünschten Betrag ein und erhält ein Muster, nach dem man das Geld überweisen sollte. Wichtig ist dabei die Referenz, die in meinem Fall aus dem Gif gelöscht wurde. Diese sollte natürlich mit angegeben werden, damit die Überweisung auch dem richtigen Luno Konto zugewiesen werden kann.
Nachdem man die Überweisung mit den angegebenen Daten getätigt hat, befindet sich das Geld in der Regel auch schon nach ein bis zwei Tagen auf dem Luno Konto. Im nächsten Schritt kann jetzt Etherium oder Bitcoin gekauft werden.
Bitcoin oder Etherium auf Luno kaufen
Jetzt können wir endlich Etherium oder Bitcoin kaufen um diese dann später in IOTA „tauschen“.
Ich empfehle Etherium, da die Transaktionskosten geringer sind als bei Bitcoin
IOTA Kauf von Etherium auf Luno
Nachdem man auf der Startseite auf Kaufen geklickt hat, kann man jetzt entweder Bitcoin oder Etherium auswählen. Danach gibt man den Betrag ein. Da wir links daneben EUR ausgewählt haben, kaufen wir Etherium für 50€.
Um den Kauf zu bestätigen, gibt man jetzt seinen Google Authenticator-Code ein. Wenn dieses Fenster nicht auftaucht, empfehle ich in den Sicherheitseinstellungen bei LUNO die 2-Faktor-Verifizierung einzurichten. Diese erhöht die Sicherheit des Kontos. Man lädt sich die Authenticator App aus dem Store und gibt dann immer den Code für LUNO ein, der gerade erstellt wurde.
Nach erfolgreicher Eingabe des Codes erhält man die Kryptowährung auf sein LUNO Konto und kann diese jetzt weiter verwenden:
Luno Etherium Wallet
Der nächste Schritt ist das Senden der IOTA an eine Exchange, also eine Börse für Kryptowährungen. Dort kann man dann seine IOTA kaufen. Ein entsprechender Artikel folgt bis zum 24.12.2017

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.